Zeit, über

sich selbst

nachzudenken

Digitalisierung und Globalisierung bieten viele Möglichkeiten – zu viele, um sich zu entscheiden? Während Edeltrud Hohmanns „Entlasstagen“ hatten Jugendliche nach dem Schulabschluss oft zum ersten Mal Zeit, darüber nachzudenken, was sie mit ihrem Leben anstellen wollen.

Edeltrud Hohmann (1935)

Caritas Seniorenzentrum St. Thekla, Würzburg

Als ausgebildete Gemeindereferentin engagierte sie sich vor allem für den Aufbau der Jugendarbeit. Sie suchte nach geeigneten Betrieben, in denen sie Schulklassen Berufe vorstellen konnte, und organisierte Fördermittel vom Bayerischen Staat, um Ausflüge mit den Heranwachsenden zu unternehmen.

vorsprungdurchfalten.de ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Caritasverband für die Diözese Würzburg und atelier zudem.